Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege Behinderter aus Rostock

Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege Behinderter. Einrichtungen zur Eingliederung Behinderter dienen der Unterbringung, Versorgung und Betreuung Behinderter, sie tragen in Anlage und Ausstattung den besonderen Bedürfnissen der Behinderten Rechnung und sollen ihre Rehabilitation ermöglichen oder durch entsprechende Ausbildung die Voraussetzungen für eine Rehabilitation schaffen. Einrichtungen zur Pflege Behinderter dienen der Unterbringung, Versorgung und umfassenden Betreuung Behinderter, sie sind in Anlage, Ausstattung und Personalbesetzung darauf ausgerichtet, verbliebene Kräfte der Behinderten mit ärztlicher Hilfe zu üben und zu erhalten sowie eine Besserung des Allgemeinzustandes, insbesondere durch aktivierende Pflege, herbeizuführen. Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation haben insbesondere die Aufgabe, Behinderten eine qualifizierte berufliche Bildung zu ermöglichen, die wegen Art oder Schwere ihrer Behinderung während ihrer Ausbildung, Fortbildung oder Umschulung auf die besonderen Hilfen dieser Einrichtungen, insbesondere auf ihre begleitenden Dienste, angewiesen sind. Zu diesen Einrichtungen zählen auch die Werkstätten für Behinderte, die denjenigen die Ausübung einer geeigneten Tätigkeit ermöglichen, die wegen ihrer Behinderung keine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt ausüben können.

Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege Behinderter

Diese Branche umfaßt: 0 Rostocker Firmen:

- Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege Behinderter. Einrichtungen zur Eingliederung Behinderter dienen der Unterbringung, Versorgung und Betreuung Behinderter, sie tragen in Anlage und Ausstattung den besonderen Bedürfnissen der Behinderten Rechnung und sollen ihre Rehabilitation ermöglichen oder durch entsprechende Ausbildung die Voraussetzungen für eine Rehabilitation schaffen. Einrichtungen zur Pflege Behinderter dienen der Unterbringung, Versorgung und umfassenden Betreuung Behinderter, sie sind in Anlage, Ausstattung und Personalbesetzung darauf ausgerichtet, verbliebene Kräfte der Behinderten mit ärztlicher Hilfe zu üben und zu erhalten sowie eine Besserung des Allgemeinzustandes, insbesondere durch aktivierende Pflege, herbeizuführen. Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation haben insbesondere die Aufgabe, Behinderten eine qualifizierte berufliche Bildung zu ermöglichen, die wegen Art oder Schwere ihrer Behinderung während ihrer Ausbildung, Fortbildung oder Umschulung auf die besonderen Hilfen dieser Einrichtungen, insbesondere auf ihre begleitenden Dienste, angewiesen sind. Zu diesen Einrichtungen zählen auch die Werkstätten für Behinderte, die denjenigen die Ausübung einer geeigneten Tätigkeit ermöglichen, die wegen ihrer Behinderung keine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt ausüben können. Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege Behinderter Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege BehinderterBranchen, Firmen, Unternehmen, Wirtschaft, Gewerbe, Handel, Dienstleistungen, Branchenregister, Register, Rostock, Rostocker Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege Behinderter aus Rostock Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege Behinderter - Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege Behinderter. Einrichtungen zur Eingliederung Behinderter dienen der Unterbringung, Versorgung und Betreuung Behinderter, sie tragen in Anlage und Ausstattung den besonderen Bedürfnissen der Behinderten Rechnung und sollen ihre Rehabilitation ermöglichen oder durch entsprechende Ausbildung die Voraussetzungen für eine Rehabilitation schaffen. Einrichtungen zur Pflege Behinderter dienen der Unterbringung, Versorgung und umfassenden Betreuung Behinderter, sie sind in Anlage, Ausstattung und Personalbesetzung darauf ausgerichtet, verbliebene Kräfte der Behinderten mit ärztlicher Hilfe zu üben und zu erhalten sowie eine Besserung des Allgemeinzustandes, insbesondere durch aktivierende Pflege, herbeizuführen. Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation haben insbesondere die Aufgabe, Behinderten eine qualifizierte berufliche Bildung zu ermöglichen, die wegen Art oder Schwere ihrer Behinderung während ihrer Ausbildung, Fortbildung oder Umschulung auf die besonderen Hilfen dieser Einrichtungen, insbesondere auf ihre begleitenden Dienste, angewiesen sind. Zu diesen Einrichtungen zählen auch die Werkstätten für Behinderte, die denjenigen die Ausübung einer geeigneten Tätigkeit ermöglichen, die wegen ihrer Behinderung keine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt ausüben können. Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege Behinderter

zurück | zur Branchensuche ( Einrichtungen zur Eingliederung und Pflege Behinderter )

Das Branchenverzeichnis für Rostock für Handel, Handwerk, Industrie, Gaststätten und Gewerbe im Internet.

Wie funktioniert das Stadtportal?
Alle bestehenden Unternehmen werden mit einem kostenlosen Grundeintrag erfaßt. Eine persönliche Kontrolle stellt sicher, daß die Daten auf dem neuesten Stand sind.

Welche Daten werden erfaßt?
Firmenname / Firmenbezeichnung, Straße, PLZ, Ort, Branche, Telefon, Telefax, E-Mail-Adresse, Internetadresse (Website, Homepage).

Was zeichnet das Stadtportal aus?
Nach den vorgenannten Merkmalen können Sie im Stadtportal nach einem Unternehmen, nach einer Leistung suchen. Sie können sehen, ob eine von Ihnen benötigte Leistung in Ihrer Nähe zur Verfügung steht. Auf Knopfdruck stehen Ihnen diese Informationen zur Verfügung.

Warum eine Verlinkung für 30,- EUR?
Sie besitzen eine eigene Internetpräsenz und wollen die Kundenkontakte weiter beleben. Für 30,- EUR verbinden wir das Stadtportal mit Ihrer Internetpräsentation. Vom elektronischen Verzeichnis eine direkte Verlinkung unmittelbar auf Ihre Homepage. Bei Suchanfragen, die auch Ihr Unternehmen betreffen, werden Sie fettgedruckt vor den kostenlosen Grundeinträgen aufgeführt.

Warum ein erweiterter Eintrag für 112,- EUR, wenn schon alles zu sehen ist?
Lokale Präsenz in der Umgebung Ihrer Kunden, unmittelbarer Bezug zur Stadt und Umgebung, ein Wirtschaftsraum spiegelt sich im Stadtportal. Gute Gründe die Internetplattform für Ihre eigene Firma - Ihre Leistung - einzusetzen. Ihr Eintrag wird in Fettbuchstaben vor den kostenlosen Grundeinträgen ausgegeben bei einer Suchanfrage, die Ihr Unternehmen betrifft. Ihre eigene Internetpräsentation ist durch eine direkte Verlinkung mit dem Stadtportal verbunden. Ihre Kunden sehen durch die Stadtplaneinbindung sofort den Standort Ihres Unternehmens. Ihr Firmenlogo - Ihr Kopfbogen im Internet. Ihre Firmenbeschreibung mit 2 Fotos aus Ihren Unterlagen bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Leistungsfähigkeit ausführlich darzustellen. Der regionale Kunde greift direkt auf Ihre Seite zu und kann Ihnen so den Auftrag erteilen.

Bewegte Bilder - Videopräsenz - für 76,- EUR; wie soll das denn gehen?
Sie liefern uns Ihr Video mit dem gewünschten Thema, bestimmen die Start- und Endzeit, wir rendern den Film für Sie in das erforderliche Format und der Kunde kann Ihre Leistung sehen. Das Video können Sie bei Bedarf auch in Ihre eigene Internetpräsentation einbinden. Der Film sollte maximal 3 minutenlang sein.



Übersicht Persönlichkeiten | Übersicht Branchen | Branchensuche | Übersicht Unternehmen nach Stadtteile sortiert
www.ingress.de Marktforschung Marketing Software Interviews Befragungen Online Consulting Mafo Market Research | www.nussschraube.de Nussknacker und Drechslerei Manfred Fucke Kalkhorst Lübeck Schwerin Wismar |